Archiv für den Monat: November 2014

Einmal werden wir noch wach…

IMG_2698

 

nein, Weihnachtstag ist natürlich noch nicht. Aber morgen zünden wir die erste Kerze an unserem Adventskranz an und es geht in großen Schritten auf Weihnachten zu.

Die ersten Plätzchen sind gebacken und die Wohnung ist schön geschmückt. Seit in den letzten Jahren die Weihnachts­männer und Lebkuchen schon im September in den Kaufhäusern stehen, habe ich mich entschlossen, den ersten Lebkuchen immer erst am 1. Advent zu essen. Seitdem freue ich mich immer ganz besonders auf die ersten Weihnachtsleckereien. 

Wussten Sie übrigens, dass der erste Adventskranz von dem evange­lischen Theologen Johann Hinrich Wichern im Jahre 1893 gefertigt wurde? Um den Kindern in seinem Waisenhaus die Wartezeit bis Weihnachten zu verkürzen hat er ein Wagenrad mit 24 kleineren roten Kerzen und 4 großen weißen Kerzen bestückt. Jeden Tag durfte eines der Kinder eine Kerze anzünden – an den Werktagen die kleineren roten Kerzen, an den Sonntagen die großen weißen Kerzen. Jahre später hat Johann Wichern das Wagenrad mit Reisig umwickelt.

Dass der Adventskranz heute 4 Kerzen hat und keine 28 mehr, liegt ganz einfach daran, dass die Menschen sich einen Adventskranz in die Wohnung hängen wollten und ein Kranz mit 28 Kerzen zu groß wäre. 

Die tradi­tio­nellen Farben rot und grün symbo­li­sieren die Hoffnung auf die Erlösung und das Erwachen der Natur nach dem Winter. Rot steht für das Blut Christi, das er zur Erlösung der Welt vergossen hat – Grün steht für die Hoffnung, aber auch für Treue. 

Wir wünschen allen Leserinnen und Lesern eine schöne, besinnliche Adventszeit. 

Herzlichst

Ihr Kräuterkissen-Shop

Weihnachtsmarkt…

weihnachtscollage

Suchen Sie noch schöne Mitbringsel, um lieben Menschen in der

Adventszeit oder zu Weihnachten eine Freude zu machen?

Besuchen Sie unseren Kräuter­kis­senshop – wir haben für Sie einige wundervolle und nützliche Kleinig­keiten zusammen gestellt.

Übrigens: allen Bestel­lungen bis Weihnachten legen wir ein kleines Geschenk bei!

Lassen Sie sich überraschen